Rote Linie und die Zukunft

Im Mai war der Hambacher Waldspaziergang der 50. in einer unglaublichen David gegen Goliath-Geschichte. Er war gleichzeitig die fünfte „Rote Linie“, um den rasanten Vormarsch der RWE Bagger zu stoppen. Bilder des Kölner Fotografen Herbert Sauerwein von dieser friedvollen, aber bestimmten Aktion – unterlegt Liedern von Kurt & Josie (z.T. mit Bärbel an der Geige) – gibt es in diesem Video:

Bildershow mit Liedern von Kurt & Josie

Läuft im Apollo, Pontstraße – gerade um eine Woche verlängert

„Die Rote Linie“, so heißt auch der bewegende Dokumentarfilm über alles, was über den Widerstand im Rheinischen Revier in die Geschichtsbücher zu schreiben wäre. Diesen Film muss man gesehen haben! Über 4 Jahre hat die großartige Regisseurin, Karin de Miguel Wessendorf, mit ihrem Team Menschen begleitet, die sich mit langem Atem gegen RWE zur Wehr setzen.

Ab Do, 06.06. läuft er in der dritten Woche im Apollo. Täglich um 18.00 h. Infos und Tickets unter: http://www.apollo-aachen.de/?page_id=5900
Hingehen ist gut für das Herz und den Mut weiterzumachen. Denn der Konzern gebärdet sich derzeit wie ein verwundetes Raubtier. Wir dürfen keine Ruhe geben.

Aachen im Zentrum der europäischen Klimaschutzbewegung!

… für das Fronleichnams- Wochenende bahnt sich Großes an. SAVE THE DATES!

„Fridays for Future“ aus 16 Ländern Europas, und die (Grand)Parents, Scientists & Co. rufen auf:
Fr, 21. Juni zentraler Klimastreik in Aachen . Wir werden die größte Demo erleben, die Aachen je gesehen hat. Und der Tivoli wird mal wieder umjubelt sein! Und Harald Lesch wird auch dabei sein.
Bitte packt mit an, um tausende tolle junge Menschen unterzubringen und zu versorgen. Bettenbörse und weitere Infos: https://ac2106.fridaysforfuture.de/

Am, Sa, 22. Juni geht es um die bedrohten Dörfer am Tagebaurand von Garzweiler II.
Unter dem Motto: „Platz nehmen gegen Kohle!” werden wir uns mit tausenden Menschen schützend vor die Dörfer setzen. Die Farbe des Tages ist gelb, also bringt gelbe Kleidung und Sitzgelegenheiten mit! Dazu werden auch BUND, Greenpeace, campact, Naturfreunde bundesweit mobilsieren. Mobi Video unter https://www.alle-doerfer-bleiben.de/: oder hier auf YouTube

Und auch die Aktiven von „Ende Gelände“ haben an diesem verlängerten Wochenende zivile und ungehorsame Aktionen an anderer Stelle in Vorbereitung. https://www.ende-gelaende.org/de/aktion/

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Die Rote Linie

    Trailer – DIE ROTE LINIE –
    Widerstand im Hambacher Forst – ab 23. Mai im KINO
    https://youtu.be/4bSV9A7k8d0

    Soeben habe ich den Film über den Beginn, die Entwicklung und die Fortführung des friedlichen Widerstands im Hambacher Wald gesehen, eine eindrucksvolle Dokumentation, die uns zeigt, wie wichtig es ist, nicht aufzugeben, den Widerstand gegen die Machenschaften der Umweltzerstörer, gegen jene aus Politik und Wirtschaft, die am Ast des Fortbestands unserer Terra sägen, zu bewahren.

    Wir bleiben im friedlichen Widerstand, wir bewahren uns unserer Verantwortung für die Umwelt, die Terra, der Verantwortung für Mensch, Flora, Fauna und Tier. Wir geben nicht auf und lassen uns nicht unterkriegen, Wir leben die Demokratie und nicht die Wirtschaft!

    Wir bleiben, Hambi bleibt!

    Die Rote Linie – weltumspannend

    Hambi bleibt, so, wie auch der Canto Genera, weithin hörbar, seit seiner Uraufführung, in Berlin 1981, als Symbol für ein weltweit umspannendes, Völker verständigendes Werk, im Sinne der Erhaltung von Natur, Völker und Kulturen, im Sinne der Erhaltung unserer Terra.

    Eine persönliche Bemerkung am Rande:

    Bis heute bin ich der felsenfesten Überzeugung , dass Mikis Theodorakis einen Friedensnobelpreis verdient hat, für die musikalische Umsetzung der Gedichte des Widerstands, dem Canto General, von Pablo Neruda, der Entstehungsgeschichte eines weltweit umspannendes und Völker verständigenden Werks. Dazu eine kurze Erläuterung:

    „In den vierziger Jahren des vorigen Jahrhunderts verfasste der Literatur-Nobelpreisträger Pablo Neruda, (chilenischer Dichter und Freund des sozialistischen Präsidenten Salvador Allende), vornehmlich, während er auf der Flucht vor der Polizei war oder im Gefängnis saß, den umfangreichen Gedichtszyklus Canto General. Seine 231 Gedichte, die zusammen mehr als 15.000 Zeilen umfassen, erzählen die ganze Geschichte des amerikanischen Kontinents, seiner großartigen Natur ebenso wie dem politischen Geschick seiner – meist brutal unterdrückten – Bewohner. Die atemraubende Vertonung durch den griechischen Komponisten Mikis Theodorakis (1973/ 1974) beinhaltet 12 Lieder, dazu kommt das Requiem, das Theodorakis seinem Freund Pablo Neruda widmete, der am 23. September 1973, wenige Tage nach dem Militärputsch in Chile und unmittelbar vor der geplanten Uraufführung gestorben war.“
    (Auszug aus: „Der geheime Küchenchor)

    Mein Wunsch wäre es, als Zeichen der Versöhnung und Völkerverständigung, gleichzeitig als Zeichen für die Verantwortung, in der wir heute stehen, für den Erhalt unserer Terra, der Flora und Fauna, auch für den Erhalt des Hambacher Wald, dass Mikis Theodorakis, als Würdigung seines Lebenswerks zu seinen Lebzeiten, und Pablo Neruda als Würdigung seines Lebenswerks posthum, beide einen gemeinsamen Friedensnobelpreis bekommen und zwar noch in diesem Jahr.
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Canto General – Los Libertadores
    https://youtu.be/mgC2aG4JGU8

  2. Soooo viele gute Aktionen im guten Sinn…wunderbar!
    Ich gestehe, ich bin in den letzen Wochen in nach außen sichtbaren Aktivitäten leider etwas nachlässig geworden, und doch, habe ich meine innere Einstellung zur Natur und Umwelt in keinster Weise geändert. Im Gegenteil, ich habe sie gefestigt. Ich höre seit geraumer Zeit mehr hin, reflektiere und ich handel im Stillen, Abseits des öffentlichen Geschehens. Meine Wurzeln sind nach wie vor die Natur. mein Herz schlägt für die Terra. Es ist die Poesie, die mich trägt, das ist mein Anker. Wer sich mit Novalis und Rilke vertraut macht, kann gar nicht mehr anders, als sich für Natur, Umwelt und eine friedliche Solidargemeinschaft einzusetzen.

    „Auf den Säulen der Erde
    ruht der Atmende Himmel.“
    (BB)

    Under the Namibian Sky – The Movie
    https://youtu.be/EM5lM5WEY3Q

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.