• Ein Erfolg für neuen Tatendrang
    Der fulminante Erfolg der Verfassungsbeschwerde zum Klimaschutz war eine überraschende gute Nachricht für die Jungen, deren Recht auf eine lebenswerte Zukunft einen konkreten Verfassungsrang bekommen hat, aber auch für die Älteren, die dafür streiten, dass sie ihren Kindern und Enkeln eine Welt hinterlassen, die nicht mit Hochgeschwindigkeit in die Katastrophe rast. Wenn nun die schwarz-rote Bremserkoalition ...Weiterlesen »
  • Guten Tag! Wir sind der Klimaentscheid Aachen.
    Wir wollen, dass Aachen bis 2030 klimaneutral wird. Damit möchten wir dazu beitragen, die Erderwärmung auf 1,5 °C zu begrenzen. Dazu muss das Klimaschutzkonzept der Stadt angepasst und deutlich ambitionierter werden. Es müssen konkrete und verbindliche Maßnahmen ausgearbeitet werden.Weiterlesen »
  • Frühling in der 3 Rosen Hambi Oase
    Waldbesucher*innen haben seit dem letzten Jahr einen besonderen Anlaufpunkt im Hambi: Unseren Waldlehrpfad, den wir mit Michael Zobel, Eva Töller und anderen Unterstützern an der Tagebaukannte in 2020 eröffnet hatten. Einige Blessuren der Winterzeit haben wir in den letzten Wochen kuriert und drei neue Bäume gepflanzt.Weiterlesen »

Der Wald in der Wüste — 2. Akt

Schon im Früh­jahr hat­ten die “Buir­er für Buir” eine Recherche veröf­fentlicht, die deut­lich machte, dass der Rest des Ham­bi nicht unter Wasser­entzug an der nördlichen Tage­baukante lei­det. Im Süden aber dro­ht durch die Kies­gruben der Wald tat­säch­lich zur Insel in ein­er Sand- und Kieswüste zu werden.

Weiterlesen