Spenden

Unsere Kon­toverbindung lautet:

Sparkasse Aachen (BIC: AACSDE33XXX)
IBAN: DE89 3905 0000 1072 8942 54

Wir sind wegen Förderung des Umweltschutzes nach dem Freis­tel­lungs­bescheid des Finan­zamtes Aachen-Stadt vom 16.10.2017, StNr201/5911/4754, für den Ver­an­la­gungszeitraum 2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Kör­per­schaft­s­teuerge­set­zes von der Kör­per­schaft­s­teuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuerge­set­zes von der Gewerbesteuer befre­it.

Der Vere­in ist damit berechtigt, für Spenden, die ihm zur Ver­wen­dung für diese Zwecke zugewen­det wer­den, Zuwen­dungs­bestä­ti­gun­gen (Spendenbescheini­gun­gen) nach amtlich vorgeschrieben­em Vor­druck (§50 Abs. 1 ESt­DV) auszustellen.

Als Nach­weis für eine Zuwen­dung bis zur Höhe von 200 Euro genügt aber auch der Barein­zahlungs­be­leg oder die Buchungs­bestä­ti­gung eines Kred­itin­sti­tuts. Aus der Buchungs­bestä­ti­gung müssen Name und Kon­ton­um­mer des Auf­tragge­bers und des Empfängers, der Betrag und der Buchungstag ersichtlich sein.
Ein Über­weisungsvor­druck allein gilt nicht als Buchungs­bestä­ti­gung. Hier ver­langt die Finanzver­wal­tung die Vor­lage des Kon­toauszugs.

Zusät­zlich kann das Finan­zamt ver­lan­gen, dass ein Beleg vorgelegt wird, der Angaben über den steuer­begün­stigten Zweck, für den die Zuwen­dung ver­wen­det wird, und über die Steuer­begün­s­ti­gung des Empfängers enthält.

Laden Sie hierzu ein­fach diese Seite herunter und leg­en Sie diese dem Finan­zamt vor.

Wir bestäti­gen, dass Zuwen­dun­gen nur zur Förderung des Naturschutzes und des Umweltschutzes (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 8 Abgabenord­nung) ver­wen­det wer­den.

Ihre Spende kön­nen Sie bis zur Höhe von 20% des Gesamt­be­trages ihrer Einkün­fte als Son­der­aus­gaben abziehen.

Bei Fra­gen wen­den Sie sich bitte an: Werner@3rosen.eu.

Rechenschaftsbericht vom ersten Geschäftsjahr 2018

Rechenschaftsbericht vom ersten Geschäftsjahr 2017

Rechenschaftsbericht vom ersten Geschäftsjahr 2016

Zeitraum 26.10.2016 — 31.12.2016

Ein­nah­men Spenden 3325,00 €
Aus­gaben Grün­dungs- und Ver­wal­tungskosten 82,24 €
Aus­gaben Print­me­di­en 70,00 €
Über­schuss 3172,76 €