Newsletter vom 31. Mai 2017

Liebe Anti- Tihange Freund*innen,

jede/r kann mit­machen, um dem Großereig­nis der Men­schen­kette von Tihange bis Aachen zur unbe­d­ingt nöti­gen Wahrnehmung/Publizität zu ver­helfen. Am 01. Juni startet die Abstim­mung über 24 Schaufen­ster, im Rah­men unseres Wet­tbe­werbs “Blick­fänger gegen Tihange”( Abstim­men http://blickfaenger.3rosen.eu/ ).

Sehr ein­drucksvolle und kreative Beispiele lohnen sich angeschaut zu wer­den — auch live beim näch­sten Stadt­bum­mel.

Der Ein­stieg in den Wet­tbe­werb “pri­vater” Blick­fänger hat noch Anlauf­prob­leme. Deshalb haben wir die Ein­re­ichung bis zum 10.06. ver­längert. Zur Anre­gung der Kreativ­ität im Lande haben wir zwei Deko­ra­tio­nen von unser­er Geschäftsstelle in der Anlage, die außer Konkur­renz mit­laufen . Also: Zeigt auch euren Nach­barn nicht nur mit Postern im Fen­ster den bun­ten Wider­stand in der Region! Wir ver­sor­gen euch gerne mit Deko- und Info-Mate­r­i­al (auf Spenden­ba­sis). Mate­ri­al­liste anbei.

Der Ter­min der Men­schen­kette naht. Viele sind noch nicht angemeldet und wis­sen nicht, ob und wie und wohin. Dazu machen wir zwei Ange­bote:

=> Für alle, die am So, 25.06. nicht dabei sein kön­nen, bieten wir unsere “Pappfreund*innen” als Stellvertreter*innen an (s. Bild). Wir nehmen euch gerne mit Foto und Botschaft an die Welt mit zu unserem Streck­en­ab­schnitt und schließen die Lücke, die ihr anson­sten hin­ter­lassen würdet. Mehr dazu im ange­hängten Fly­er oder  Infos anfordern unter pappaktion@3rosen.eu

=> Die Aufteilung von Aachen und drum­rum zu dutzen­den Streck­en­ab­schnit­ten liegt oft quer zu famil­iären und fre­und­schaftlichen Ban­den. Weit­ge­hend unklar bis­lang, ob, von wo wohin und welche Trans­port­mit­tel zu den Ein­sat­zorten für deutsche Teilnehmer*innen aus der Eure­gio fahren.

Die 3 Rosen & Fam­i­lies & Friends fahren mit Bussen (11.30 Uhr) ab AC Hbf. in die Gegend von Visé (zw.  Gren­ze B‑NL bis Oup­eye, km 38 bis 45).  Gerne nehmen wir euch dor­thin mit, da die  die Grü­nen von Stadt und Kreis dankenswert­er­weise für diesen Trans­fer Busse  auf Spenden­ba­sis organ­isieren. Anmel­dung unter: http://3rosen.eu/category/veranstaltungen/ . Wir garantieren eine Aktion mit hohem Spaß­fak­tor unter Ein­satz unser­er Aktion­s­ma­te­ri­alien (s. Fly­er anbei).

Unbe­d­ingt Vormerken!

Der Tag der Gen­er­al­probe, am Sa, 10.06. 15–18 Uhr, bei uns vor der Haustüre.  Work­shop mit den Aktion­s­ma­te­ri­alien, Musik von Gerd Schinkel und seinen Kanuten, Infos zu allem, was man wis­sen sollte, und ein­er realen Probe­men­schen­kette im Forster Ort­steil Drim­born — vor der Aufer­ste­hungskirche.

Weit­ere Infos fol­gen! Und: per­sön­liche Anfra­gen wer­den immer per­sön­lich beant­wortet.

Son­nige Grüße aus dem Oech­er Hochfrüh­ling, Robert

Print Friendly, PDF & Email