Newsletter vom 28. Juni 2017

Liebe Fam­i­lies und Friends der 3 Rosen,
vieltausend­fachen Dank an euch alle. Ihr habt es geschafft, den Streck­en­ab­schnitt bei Visé zu füllen und — soweit wir es überblick­en kon­nten — über 5 km die Kette bei­d­seit­ig der Brücke über den Prinz Albert Kanal zu schließen.
Der Zus­trom der für diesen Abschnitt vorge­se­henen Protestlern aus den (ent­fer­n­ten) deutschen Bun­deslän­dern, war lei­der eher ger­ing  — so kamen die 7 Busse der Grü­nen und die vie­len indi­vidu­ell Angereis­ten ger­ade recht, um große Lück­en zu stopfen, die son­st ent­standen wären. So kon­nte eine Drohne, die uns über­flog, tolle Bilder fil­men.
Dieses Video zeigt “unseren” Abschnitt und wurde von einem Piloten aufgenom­men, den unsere bel­gis­chen Part­ner vor Ort engagiert hat­ten. Es ist mit­tler­weile auf den Web­sites von FAZ, Süd­deutsche, Zeit u.a. online. Zum Video:  Bilder ein­er Drohne
Dem müssen wir nichts mehr hinzufü­gen, außer vielle­icht den Bericht von AZ/AN: hier
Mit­tler­weile gibt es im Netz dutzende Bilder­ga­le­rien und Videos von vie­len Medi­en und Pri­vatleuten. Medi­en­berichte und Die Kette am Kanal oder bei .aus­ges­trahlt rein­schauen. Vor­sicht: Das hat einen gewis­sen Sucht­fak­tor. Deshalb erst mal weit­er­lesen:
Mit beson­der­er Freude haben wir das Video der ZDF Kinder­nachricht­ensendung Logo! gese­hen. Denn der Bran­der Elternini­tia­tive, mit denen das Filmteam im Bus mitreiste, hat­ten wir am Abend vorher noch 50 unser­er Papp-Stellvertreter*innen mit­gegeben. Auch die NL-Fas­sung unseres 15 m lan­gen Trans­par­ents hat­ten sie dabei, mit dem wir uns bei den Men­schen in Wal­lonie und Südlim­burg, dafür bedank­ten haben, dass sie vor 40 Jahren zwei weit­ere Reak­toren 30 km west­lich von Aachen ver­hin­dert hat­ten. Hier zu:  Logo!
Noch ein wichtiger Hil­fer­uf der Kasse von .aus­ges­trahlt, die sich für dieses Pro­jekt finanziell ziem­lich ver­aus­gabt haben. Deshalb die Bitte: Hilf mit, dass .aus­ges­trahlt nicht auf dem Defiz­it sitzen bleibt: https://www.ausgestrahlt.de/spenden/aktionen/kettenreaktion-tihange/

Und was kommt jet­zt?
Bevor wir in den wohlver­di­en­ten Som­mer­fe­rien neue Kraft tanken, haben wir noch einen Grund zum Feiern.
=> Der zweite Teil unseres Wet­tbe­werbs “Blick­fänger gegen Tihange” ist online. Will heißen: Der Son­der­preis für ein gutes Dutzend kün­st­lerische Beiträge für Auge und Ohr wartet auf eure Abstim­mung.
Nehmt euch etwas Zeit für das Anschauen und Anhören. Das Vot­ing läuft noch bis zum 06.Juli 2017. Hier der Link dor­thin: http://blickfaenger.3rosen.eu

=> Am Sa, 08. Juli 2017 ab 17.00 h (mit Open End am Lager­feuer) find­et das Preisver­lei­hungs­fest in den “3 Rosen Gärten” statt (Adresse s.u.).
Es wird noch etwas “Ket­ten­feel­ing” mit den “Pappfreund*innen” und Ket­ten­Reak­tio­nen zur Tihange- Stil­l­le­gung geben. Wir wer­den die Objek­te der Kün­stler ausstellen bzw. deren Lieder live zu Gehör brin­gen.

Print Friendly, PDF & Email