Die 3 Rosen in Westpol

In der Sendung ein Beitrag über Armin Laschets Lügen zu Tihange und seine Liebe zur Braunkohle.

Im Beitrag wird berichtet, Laschet wolle, das Deutsch­land den Bel­giern doch lieber Strom aus Braunkohle statt Bren­nele­mente lief­ere. Er habe den Ein­druck ver­mit­telte , darüber schon mit der bel­gis­chen Regierung ver­han­delt zu haben.

Gespräche dazu hat­ten allerd­ings noch gar nicht stattge­fun­den. Anders als behauptet, sprach Laschet bis zu dem Zeit­punkt gar nicht per­sön­lich mit den Bel­giern über die Abschal­tung von Atom­kraftwerken. Diese hat­ten — wie jet­zt her­auskam — bis heute nur Kon­takt mit der mit Vorgänger­regierung — zulet­zt im Feb­ru­ar 2017.

Der Beitrag Tihange: Ver­trauen in Laschet bröck­elt begin­nt ab 11:45

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email