Bleibt heiter – der Widerstand geht weiter

Der Aachener Weihnachtsmarkt war im letzten Jahr und ist Schnee von gestern. Aber eine kreative Aktion von Kohlegegnern vorm Dom am Münsterplatz, die nur wenige sehen konnten, muss der Nachwelt erhalten bleiben. Deshalb dokumentieren wir hier was geschah, als der Bischof die Entwidmung des Domes verkündete, weil unter ihm wertvolle Braunkohle gefunden wurde.

Die satirische  Entwidmungserklärung lohnt sich nachzulesen, ebenso der Text der umgedichteten „Urbs Aquensis“ = Uuups Aquensis.  Ja, auch die Verlegung der Gebeine von Kaiser Karl wurden im Video festgehalten:  Video der Aktion

Klickt auf die Links und ihr werdet wissen, dass Widerstand gegen die gefräßigen RWE- Bagger auch die sarkastische Variante des rheinischen Humors braucht.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.