Klimastreik — mal anders…

Am Fre­itag, 29.11. war der Kli­mas­treik in Aachen nicht der größte (war auch nicht zu erwarten bei adventlichen Tem­per­a­turen) aber es war sich­er der kreativste und für alle, die dabei sein kon­nten, ein ganz beson­deres Erleb­nis. Über sechs Stun­den war auf dem Platz vor dem Elisen­brun­nen ein buntes Treiben zwis­chen den Stän­den von Green­peace, Nabu, Sci­en­tist, Par­ents, Artists … alle for future. Mit bewe­gen­den Reden, fet­ziger Musik, aber auch Pausen zum Miteinan­der­sprechen.

F4F Demos sind bekan­nt für ihren bun­ten, selb­st gemal­ten Schilder­wald und die laut­en Sprechchöre. Dies­mal gab es keine „Latschde­mo“ son­dern kreative Pausen mit ver­schiede­nen „Sit und die ins“ und kurzen Kundge­bun­gen. Da auch dies­mal die große Fre­undin (die Sonne) sich am Him­mel meist durch­set­zte, kon­nte diese ganz neue Demo­form sog­ar kurz vor dem Win­ter­start aus­pro­biert wer­den.

Großar­tig auch die Aktion der Artists for Future. Hier das Video dazu  https://youtu.be/C1q9asJZoWM . Lei­der kommt dabei der Inhalt des sarkastis­chen Dialogs von Todde und Annette auf dem „Klima­paket de Luxe“ nicht rüber. Wir wer­den noch ver­suchen, an den Text ran zu kom­men. Bilder unter https://www.facebook.com/artistslovefuture/

Und am Ende des offziellen Teils: Ein bewegter Abschluss mit ein­er Lichter­kette von hun­derten Radlern bei der Crit­i­cal Mass „Stadtrund­fahrt“. Und das ohne ein einziges Polizeifahrzeug in Sichtweite.

  • Übri­gens: Crit­i­cal Mass startet auch weit­er­hin, immer am let­zten Fre­itag des Monats um 18.00 Uhr am Elisen­brun­nen.

Man Merke: Auch in 2020 wer­den wir tolle Fre­itage erleben dür­fen. Die Denkpause über den Jahreswech­sel sollte uns alle motivieren, einen per­sön­lichen Beitrag (am besten mit anderen) zu kreieren. Getreu dem über­lierten Bewe­gungs Mot­to: “Lebenslust ist der Grund für Wider­stand” oder so…

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.