TDRM Projekt mit neuer Webseite

http://tdrm.eu — die neue Website des TDRM-Projekts ist online!
In den vergangenen Monaten haben wir die Website von Grund auf neu gestaltet. Unser wichtigstes Ziel war, eine schnelle und umfassende Übersicht über die erfassten Messergebnisse zu bieten.
Die bisher gewohnten Zeitdiagramme können aus der Tabelle heraus per Klick auf den aktuellen Messwert erreicht werden, eine Detailkarte des Messortes durch Klick auf den Stationsnamen.
Der Bereich Hintergrundinformationen wurden übernommen und erweitert. Der Bereich Aktuelle Informationen wird noch eingerichtet. Wer gerne auf die bisherigen Darstellungen zurückgreifen möchte, erreicht die alte Website nunmehr unter der Alternativ-URL http://alt.tdrm.eu Über Feedback wären wir dankbar, insbesondere über die Meldungen von Fehlern, Orientierungs- und Bedienungsproblemen! Für die Betreuung der fremdsprachlichen Texte (korrigieren, übersetzen) fehlt uns vor allem eine Niederländer*in.
Derzeit sind 26 Sensorstationen in Betrieb, davon 19 in Belgien und in den Niederlanden, insbesondere in der Umgebung der beiden AKWs.
Weiterhin sind Spenden nicht nur willkommen, sondern nötig für Betrieb und Instandhaltung des Netzes — und natürlich für seinen weiteren Ausbau, speziell der Verdichtung der Messorte um die beiden AKWs: Spendenkonto FIfF e.V. TDRM-Projekt IBAN DE79 3702 0500 0001 3828 03, Kennwort „TDRM“

Es grüßt herzlich das TDRM-Team
(für das Team Dietrich Meyer-Ebrecht)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.