Unser Frühjahrsvortrag mit Franz Alt

Franz Alt: Klima, Energie, Flüchtlinge – Wie alles mit allem zusammenhängt und wie aus Krisen Chancen entstehen“
Sa, 10.3.2018 um 20:00 Uhr, Frere-Roger-Straße 10
Eintritt FREI, Spenden erwünscht

Franz Alt ist ein Urgestein des kritischen deutschen Journalismus. Auch wenn er nicht mehr TV-Magazine leitet und moderiert, schreibt er noch Gastkommentare und Hintergrundberichte für über 40 Zeitungen und Magazine, hält weltweit Vorträge und berät Konzerne und Regierungen in Energiefragen auf der ganzen Welt… und kommt auf unsere Einladung nach Aachen.

Dass er die Energiefrage für eine zentrale hält, ist bei ihm klar. Er stellt aber auch die Krisen unserer Zeit in einen Zusammenhang, der nicht nur eine technische sondern eine ethische Dimension hat. Er ist kein Utopist sondern ein Visionär, der mit echten Fakten begeistern kann. Wer ihn gehört hat weiß, wie wir jeden Tag einen Schritt weiter in Richtung auf die Sonnenseite einer friedvollen Welt für alle gehen können.