Die „3Rosen, family and friends“ fahren nach Visé. Warum gerade dahin?

–> Wir wollen den Menschen in dieser Grenzregion von Wallonie und Südlimburg mit einer besonderen Aktion dafür öffentlich danken, dass sie es waren, die dort den Bau von zwei weiteren 1.200 MW Reaktoren in den späten 70er Jahren verhindert haben (nur 30 km westlich von Aachen). Kurzinfo dazu HIER
–>
Im letzten Jahr hat der Stadtrat von Visé sich nicht nur gegen den Neustart von Tihange ausgesprochen, sondern auch die Laufzeitverlängerung für den Uraltreaktor Tihange 1 kritisiert. Beschluss downloaden im Original oder in der deutschen Übersetzung
–>
Der Streckenabschnitt, zu dem wir fahren, geht größtenteils entlang des riesigen Geländes, das als Kraftwerksstandort geplant war und zum Glück noch eine grüne Wiese geblieben ist. Bild aus GOOGLE MAPS
–>
Natürlich werden wir an dieser ruhigen Strecke (Radweg RAVeL1) entlang Prinz Albert Kanals unser Aktionsmaterial, das wir bei der „Generalprobe“ am Sa, 10.06. erstellen und testen, dort zum Einsatz bringen – gerne mit eurer Hilfe.
–> Dankenswerterweise organisieren die Grünen den Bustransfer auch zu diesem Streckenabschnitt. Abfahrt: 11:30 ab Aachen Hbf.
Link zu Anmeldung:  https://goo.gl/forms/sx9HJxUj85yX3elv1
(ggf. mit c&p in die Adressleiste des Browsers einfügen, wenn Link nicht anklickbar ist).
Bitte meldet euch unbedingt schnellstens unter diesem Link an und gebt an, dass ihr ab Aachen mitfahren werdet.
–> Wenn ihr nach Visé individuell mit der Bahn, Rad oder Auto anreisen wollt, dann schreibt ein Mail an post@3rosen.eu und wir schicken euch gerne Anfahrtipps.
Weitere grüne Busse von anderen Abfahrtstellen werden nach Bedarf bereitgestellt und ggf. zu anderen Streckenabschnitten geleitet.
Im Folgenden ein Auszug aus dem Mail der Grünen
zu den von ihnen organisierten Bussen:

Organisatorisches: … „Bitte jede*n Mitfahrer*in einzeln anmelden. Anmeldeschluss ist der 23.06.2017 oder wenn die Busse voll sind. Je früher die Anmeldung erfolgt, desto eher können wir weitere Busse ordern. Die Anmeldung ist erst verbindlich, wenn Ihr eine Bestätigungsmail erhalten habt.

„Die „3Rosen, family and friends“ fahren nach Visé. Warum gerade dahin?“ weiterlesen

„Pappfreund*innen“ als Stellvertreter*innen bei der Menschenkette

Für alle, die am So, 25.06. nicht dabei sein können, bieten wir unsere „Pappfreund*innen“ als Stellvertreter*innen an (s. Foto).
Wir nehmen euch gerne mit zur Menschenkette.
Mit Foto und eurer Botschaft an die Welt schließen wir dann ganz persönlich die Lücke, die ihr ansonsten hinterlassen würdet. Die Stückzahlen sind produktionstechnisch begrenzt. Deshalb schnell bestellen!
Alle Infos dazu in unserem neuen Flyer  oder eine Anfrage per Mail senden an: pappaktion@3rosen.eu

Unsere Generalprobe für die Menschenkette am Sa, 10. Juni 2017, 15 – 18 Uhr

Zwei Wochen vor dem großen Termin machen wir eine Generalprobe bei uns im Viertel, auf dem Platz vor der Auferstehungskirche am Kupferofen (s. Foto).
WORKSHOP
Wir komplettieren und testen unsere Aktionsmaterialien mit euch, fügen neue hinzu, malen Transparente und Schilder.
MUSIK
Ermutigende musikalische Begleitung durch den Kölner Liedermacher Gerd Schinkel und seine Kanuten.
INFO
5 Minuten STOP TIHANGE Schnellkurs „Die wichtigsten Gründe für die sofortige Abschaltung“.
AKTION
Aufbau einer Probekette ausgehend von der Auferstehungskirche. Ab 17.00 Uhr gibt es dabei die einzigartige Gelegenheit Ablauf und Gefühl bei einer menschlichen Kette zu erfahren – auch für diejenigen, die Ende Juni nicht dabei sein können.

 Macht mit – bringt euch ein!

Blickfänger gegen Tihange: Wettbewerb ist gestartet!

Hier gehts zu den ersten Bildern
Die ersten Installationen in kleinen und großen Schaufenstern ziehen die Blicke der Passanten auf sich. Einige angemeldete Teilnehmer arbeiten noch fieberhaft am letzten Schliff „Blickfänger gegen Tihange: Wettbewerb ist gestartet!“ weiterlesen

Mai 2 Newsletter

Liebe Anti- Tihange Freund*innen,

jede/r kann mitmachen, um dem Großereignis der Menschenkette von Tihange bis Aachen zur unbedingt nötigen Wahrnehmung/Publizität zu verhelfen. Am 01. Juni startet die Abstimmung über 24 Schaufenster, im Rahmen unseres Wettbewerbs „Blickfänger gegen Tihange„( Abstimmen http://blickfaenger.3rosen.eu/ ).

Sehr eindrucksvolle und kreative Beispiele lohnen sich angeschaut zu werden – auch live beim nächsten Stadtbummel.

Der Einstieg in den Wettbewerb „privater“ Blickfänger hat noch Anlaufprobleme. Deshalb haben wir die Einreichung bis zum 10.06. verlängert. Zur Anregung der Kreativität im Lande haben wir zwei Dekorationen von unserer Geschäftsstelle in der Anlage, die außer Konkurrenz mitlaufen . Also: Zeigt auch euren Nachbarn nicht nur mit Postern im Fenster den bunten Widerstand in der Region! Wir versorgen euch gerne mit Deko- und Info-Material (auf Spendenbasis). Materialliste anbei.

Der Termin der Menschenkette naht. Viele sind noch nicht angemeldet und wissen nicht, ob und wie und wohin. Dazu machen wir zwei Angebote:

=> Für alle, die am So, 25.06. nicht dabei sein können, bieten wir unsere „Pappfreund*innen“ als Stellvertreter*innen an (s. Bild). Wir nehmen euch gerne mit Foto und Botschaft an die Welt mit zu unserem Streckenabschnitt und schließen die Lücke, die ihr ansonsten hinterlassen würdet. Mehr dazu im angehängten Flyer oder  Infos anfordern unter pappaktion@3rosen.eu

=> Die Aufteilung von Aachen und drumrum zu dutzenden Streckenabschnitten liegt oft quer zu familiären und freundschaftlichen Banden. Weitgehend unklar bislang, ob, von wo wohin und welche Transportmittel zu den Einsatzorten für deutsche Teilnehmer*innen aus der Euregio fahren.

Die 3 Rosen & Families & Friends fahren mit Bussen (11.30 Uhr) ab AC Hbf. in die Gegend von Visé (zw.  Grenze B-NL bis Oupeye, km 38 bis 45).  Gerne nehmen wir euch dorthin mit, da die  die Grünen von Stadt und Kreis dankenswerterweise für diesen Transfer Busse  auf Spendenbasis organisieren. Anmeldung unter: http://3rosen.eu/category/veranstaltungen/ . Wir garantieren eine Aktion mit hohem Spaßfaktor unter Einsatz unserer Aktionsmaterialien (s. Flyer anbei).

Unbedingt Vormerken!

Der Tag der Generalprobe, am Sa, 10.06. 15-18 Uhr, bei uns vor der Haustüre.  Workshop mit den Aktionsmaterialien, Musik von Gerd Schinkel und seinen Kanuten, Infos zu allem, was man wissen sollte, und einer realen Probemenschenkette im Forster Ortsteil Drimborn – vor der Auferstehungskirche.

Weitere Infos folgen! Und: persönliche Anfragen werden immer persönlich beantwortet.

Sonnige Grüße aus dem Oecher Hochfrühling, Robert

Mai Newsletter

Liebe Rosenfreund*Innen,
die Osterpause ist vorbei, der Frühling tut sich noch etwas schwer, aber der Sommer kommt bestimmt … und die intensive Arbeit an unseren Beiträgen für das Gelingen der Menschenkette im Juni ließen unseren Newsletter eine Pause machen.
Sonntagnachmittag fluteten Radler die Innenstadt (n. Polizeiangaben 3.500 !!!), weil sie dem Aufruf der Grünen zur Becquerel Tour folgten. Großartig! Ein paar fotografische Impressionen zeigen wir hier

=> Brandaktuell: Radl- Demo am kommenden Sonntag zur Mobilisierung in NL und B.

Wir alle wissen: Das Gelingen der Menschenkette hängt wesentlich von zwei Dingen ab: „Mai Newsletter“ weiterlesen