Radnetz in Aachen Die ersten  Schritte

Die Luftqualität in der Stadt Aachen lässt seit langem zu wünschen übrig. Vielen Menschen in Aachen passt das nicht und Sie wären bereit, ihr Verkehrsverhalten anzupassen, indem Sie öfter mal das Auto stehen lassen und stattdessen sich aufs Rad zu schwingen. Wenn da nicht die teilweise katastrophalen Zustand des Radverkehrsnetzes wären. Leider empfinden viele heute das Radfahren in Aachen als zu gefährlich, so dass diese Möglichkeit des Klimaschutzes nicht richtig zum Zuge kommt. 

„Radnetz in Aachen Die ersten  Schritte“ weiterlesen

Unser Frühjahrsvortrag mit Franz Alt

Franz Alt: Klima, Energie, Flüchtlinge – Wie alles mit allem zusammenhängt und wie aus Krisen Chancen entstehen“
Sa, 10.3.2018 um 20:00 Uhr, Frere-Roger-Straße 10
Eintritt FREI, Spenden erwünscht

Franz Alt ist ein Urgestein des kritischen deutschen Journalismus. Auch wenn er nicht mehr TV-Magazine leitet und moderiert, schreibt er noch Gastkommentare und Hintergrundberichte für über 40 Zeitungen und Magazine, hält weltweit Vorträge und berät Konzerne und Regierungen in Energiefragen auf der ganzen Welt… und kommt auf unsere Einladung nach Aachen.

Dass er die Energiefrage für eine zentrale hält, ist bei ihm klar. Er stellt aber auch die Krisen unserer Zeit in einen Zusammenhang, der nicht nur eine technische sondern eine ethische Dimension hat. Er ist kein Utopist sondern ein Visionär, der mit echten Fakten begeistern kann. Wer ihn gehört hat weiß, wie wir jeden Tag einen Schritt weiter in Richtung auf die Sonnenseite einer friedvollen Welt für alle gehen können.

Mit dem Rad – Sicher durch die Stadt

Die Grünen in Aachen veranstalten eine Raddemo über den Inneren Grabenring in Aachen am

Samstag, 09.09.17 um 14 Uhr
Start ist am Templergraben
im Anschluss gibt es eine „Fahrrad-Arena“

Laut UN ist die „nachhaltige Urbanisierung eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts“.
Angesichts der wachsenden Stadtbevölkerung, einer anhaltend hohen Mobilität und zunehmender Luftverschmutzung sowie erheblichen Flächenverbrauchs ist das Fahrrad eine hervorragende Alternative zum Auto: Geringerer Bedarf an Straßen und Parkplatzfläche, weniger Abgase und weniger Mineralölverbrauch, bessere Luft und mehr Bewegung.
Wenn wir mehr Menschen zum Umsteigen aufs Rad bewegen wollen, brauchen wir mehr Sicherheit und mehr Komfort beim Fahrradfahren. Wir machen den Grabenring zur Fahrradstraße!

Macht mit! Gemeinsam können wir alles erreichen!

http://www.gruene-aachen.de/home/news/raddemo-grabenring-am-99.html