Unser Beitrag zur Menschenkette

Der Kampf gegen die Hochrisikoreaktoren vor unserer Haustür ist noch lange nicht gewonnen. Um ein weithin sichtbares Zeichen zu setzen, planen die Bürgerinitiativen allseits der Landesgrenzen für
Sonntag, 25. Juni 2017 eine trinationale Menschenkette.

WOHER DER MUT ZU DIESEM GROSSEREIGNIS?
Seit die Rissereaktoren vor gut einem Jahr wieder angefahren wurden (und dann ei ne Panne nach der nächsten hatten) ist unsere Region in einer Breite in Aufruhr versetzt, wie es keiner erwartet hätte.

  • Weit über zehntausend Menschen haben im letzten Jahr an Demos und Kundgebungen in Antwerpen, Lüttich, Maastricht und Aachen teilgenommen.
  • Die Petition gegen Tihange & Doel hat mittlerweile über 340.000 Unterzeichner*innen.
  • Über 90 Kommunen, Landkreise und Bundesländer haben sich der Klagegemeinschaft der Städteregion Aachen angeschlossen.

DIE MENSCHENKETTE BRAUCHT EURE UNTERSTÜTZUNG

Initiative 3 Rosen e.V.
Kennwort: Menschenkette
IBAN: DE89 3905 0000 1072 8942 54
Sparkasse Aachen (BIC: AACSDE33XXX)